Essence Energie - Odenthal & Scharbeutz


Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweit

Strom wird seit Jahren spürbar teurer. Grund hierfür ist eine stetig steigende Nachfrage durch Wirtschaftswachstum, neuen Anforderungen wie zum Beispiel Elektromobilität Claudia Schreiner - Essence Energie - Energieberatung Deutschandweitoder auch neue Heizungskonzepte wie der Wärmepumpentechnik.

Neben diesen Entwicklungen werden zudem nach und nach die Atom– und Kohlekraftwerke abgeschaltet. 
Das alles wird dazu führen, dass Strom in der Zukunft weiter spürbar teurer wird. Mein Ziel ist es Sie dabei zu unterstützen, Konzepte umzusetzen, die Ihre Kosten langfristig senken und zusätzliche Erträge erzielen.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Dach selbst nutzen oder verpachten, den Strom selbst nutzen oder verkaufen: 
ich zeige Ihnen, wie Sie mit Photovoltaik Ihre Kosten deutlich reduzieren und Ihre Erträge steigern. 
Deutschlandweit.

Ihre Claudia Schreiner  

 

   KOSTEN SENKEN - RENDITE STEIGERN   

 

SOLARENERGIE - GARANT FÜR GUTE RENDITEN

Wachstum definiert sich aus zeitgemäßem Unternehmensmanagement.
Der entscheidende Faktor bei der Photovoltaik ist, dass ein ökologisch geprägtes Energiemanagement auch dauerhaft ökonomische Potentiale befördert. Mit der Nutzung Ihres eigenen Solarstroms reduzieren Sie nicht nur Ihre Stromkosten um bis zu 75 Prozent. Sie vermeiden in hohem Maße CO2-Emissionen und stellen sich somit für eine umweltbewusste Zukunft auf.

Und das registrieren natürlich auch Ihre Kunden und Geschäftspartner. Zusätzlich vermeiden Sie entsprechende Kosten für etwaige Emissionssteuern, beispielsweise eine CO2-Steuer.

Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweit

 

Das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) regelt in Deutschland die Einspeisung von Solarstrom in das Netz und die damit einhergehende Vergütung.

Dabei wird grundsätzlich zwischen sogenannten Freiflächen-Anlagen und Dachanlagen unterschieden.

Bei der Vergütung der eingespeisten Strommenge gibt es ein Procedere für Anlagen 
kleiner als 100 kWp-Nennleistung und solche, die darüber liegen mit bis 749 kWp.

 

 

 

 

 

 

 

Beispiel für eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 182,28 kWp auf einem Supermarkt in NRW mit einem Strombedarf von ca. 400.000 kWh pro Jahr. Für die Strompreisentwicklung wurden 3,8 Prozent Steigerung pro Jahr berücksichtigt.

Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweit

 

Über eine Laufzeit von 20 Jahren sind so über die Jahre 2.332,779 Euro zu zahlen, die als Kosten im Unternehmen zu berücksichtigen sind.

Energiekosten sind für viele Unternehmen ein elementarer Kostenblock.

 

 

 

 

 

Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweit

Diese Werte ergeben in der Langzeitbetrachtung gem. EEG Laufzeit von 20 Jahren einen Kapitalzuwachs, resultierend aus eingesparten Stromkosten, Batteriespeicherung, sowie dem Erlös aus eingespeistem Strom in Höhe von 683.239,93 Euro Wertschöpfung.

Die tatsächliche Lebensdauer einer heutigen neuen PV-Anlage beträgt aber deutlich über 30 Jahre.

Somit werden auch nach dem Betrachtungszeitraum von 20 Jahren noch weitere Einnahmen und damit Wertschöpfung erzielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   VERMÖGEN BILDEN MIT SOLAR   

 

PV-Anlagen bis 100 kWp

Diese Art der Anlagen eignet sich besonders für Unternehmen, die ihr Dach für den eigenen Stromverbrauch nutzen wollen.

Dabei wird der günstig produzierte Strom zum größten Teil selbst verbraucht und nur der Überschuss (z. B. an Wochenenden und Feiertagen) in das Netz eingespeist.

Je nach Region können mit einer solchen Anlagengröße zwischen 85.000 bis zu über 100.000 kWh Strom pro Jahr erzeugt werden.

Der günstige -selbst produzierte und selbst genutzte- Strom reduziert Ihre 
Energiekosten deutlich und durch die Einspeisung der nicht selbst genutzten Menge werden zusätzliche feste Erlöse über eine Laufzeit von 20 Jahren erzielt.

PV-Anlagen bis 749 kWp

Für Photovoltaik-Anlagen ist eine vereinfachte Verfahrensweise bis zu einer Anlagengröße von 749 kWp gegeben.

Sofern Anlagen größer sind, unterliegen sie einem aufwändigen Genehmigungs-und Vermarktungsprozess.

Je nach Region können mit einer solchen Anlagengröße zwischen 650.000 und 800.000 kWh an Strom pro Jahr erzeugt werden.

Diese Menge an kWh kann selbst genutzt oder aber im Rahmen einer sogenannten Direkt-Vermarktung über einen Vermarktungspartner verkauft werden.

Grundsätzlich gilt: jede kWh die über Photovoltaik erzeugt wurde und im eigenen Unternehmen verbraucht wird, erhöht die Rendite Ihrer Investition.

 

Für beide Optionen gilt: eine gut geplante Photovoltaikanlage bringt über die Laufzeit von 20 Jahren (EEG) eine hervorragende Rendite, die durch eine möglichst hohe Eigennutzung gesteigert werden kann. (Bezüglich der steuerlichen Bewertung ist dann eine individuelle Abstimmung mit Ihrem Steuerberater erforderlich. Die nachstehenden Werte dienen Ihnen dabei als Indikation).

Hochwertige Komponenten mit Garantiezeiten von bis zu 30 Jahren sichern das Investment ab. Durch die Kombination von Eigen– und Fremdkapital kann über den Leverage-Effekt die Eigen-kapitalrendite nochmals deutlich gesteigert werden.

In Zeiten von Minuszinsen auf dem Bankkonto und geringer Renditen bei Kapitalanlagen ist eine Photovoltaikanlage gleich doppelt interessant: Sie frieren Ihre Stromkosten für die Zukunft ein und erzielen somit eine hohe Rendite.

Auf Basis der Projektdaten erstellen wir kostenlos eine individuelle Potenzialanalyse, die Ihnen die Wirtschaftlichkeit der Investition an Ihrem Standort erläutert.

RENDITE PLUS – Eigenverbrauch    

Anlagen von: 50 kW bis 749 kW
Betriebsfertig: ab € 825,00/kWp
Solarstrom: ab € 0,045/kWh
Amortisation: ab 6,0 Jahren
Rendite: 7-9 %

SOLAR GRID – Solarstromverkauf    

Anlagen von: 100 kW bis 749 kW
Betriebsfertig: ab € 825,00/kWp
Solarstrom: ab € 0,045/kWh
Amortisation: ab 6,0 Jahren
Rendite: 7-9 %

SOLAR RENTIERT - GARANTIERT

Ganz gleich, ob privat oder gewerblich:
mit der Nutzung von Photovoltaik senken Sie Ihre Kosten und schaffen auf Dauer verlässliche Werte.

Sind Sie Unternehmer, Hauseigentümer eines Industriegebäudes, Besitzer eines Bürokomplexes oder einer Lagerhalle und wollen selbst nicht als Investor aktiv werden?
Mit einer lukrativen Verpachtung Ihrer Dachfläche für den Bau einer Photovoltaikanlage wird Ihr Dach zu einer sinnvollen Nutzfläche und damit zu einer sicheren zusätzlichen Einnahmequelle.

Ein Investor errichtet dann die Anlage als Investitions-Projekt und zahlt Ihnen Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweiteine entsprechende Pacht.

Diese kann jährlich gezahlt werden oder vorab als abgezinster Einmal-Betrag für die Gesamtlaufzeit. 
Der Regelfall ist, dass das Dach für die Dauer von 20 Jahren verpachtet wird und eine Verlängerungsoption von 2 x 5 Jahren eingeräumt wird.


 

 

 

 

 

 

 

Über meinen eigenen Kundenkreis und zusätzlich über meine Kooperationspartner habe ich Zugriff auf eine Vielzahl von Investoren, die an einer Dachpacht interessiert sind. Nutzen Sie Ihr Dach ganz einfach als zusätzliche Einnahmequelle.

Nach dem Ende der Vertragslaufzeit kann die Anlage dann an Sie zur weiteren Nutzung übertragen werden oder wird vom Investor zurückgebaut. All dies wird zu Beginn des Projektes in einem Pachtvertrag festgelegt.

Ihre Claudia Schreiner
 

Essence Energie - Energieberatung Deutschlandweit

 

Durch den Bau einer Photovoltaik-Anlage frieren Sie die Kosten für Energie für die nächsten 20 Jahre ein und Sie sind von zukünftigen Preissteigerungen nicht mehr betroffen.

Dies gibt Ihnen eine deutlich bessere Planungssicherheit für die Zukunft.

Strom aus Sonnenkraft: vor Jahren noch unerschwinglich ist heute ein Ertragsbringer.

 



Angebotene Marken / Dienstleistungen:

 Energieberatung Deutschlandweit    grüne Energie    Photovoltaik-Anlagen    Energie als Investment    Wirtschaftlichkeitsberechnung    Blockheizkraftwerk    Energieverträge    Spannungsoptimierung    E-Tankstellen    individuelle Beratung    Kostenoptimierung    Potentialanalyse    Konditionen    persönliche Betreuung 


Unser Service für Sie:

Langjährige Erfahrung und umfangreiche Kenntnisse in grüner Energie mit Schwerpunkt auf Photovoltaik-Anlagen. 

Ich berate Sie deutschlandweit --- auch im schönen Ostholstein --- damit Sie die grüne Energie effektiv nutzen können.

 



Wir suchen:

Ich suche deutschlandweit Dachflächen. Wenn Sie jemanden kennen, der Dachflächen vermieten oder selbst Photovoltaik-Anlagen installieren möchte, honoriere ich Ihren Tip. Zu näheren Infomationen rufen Sie mich bitte an. 



Unsere Philosophie:

Grüne Energie weiter voranbringen und ihre Vorteile nutzen. 

Mit Sonne Geld verdienen.



Dein Ostholstein-Vorteil für Dich!

Kostenlose Erstberatung.
-> Einfach Das Profil von Essence Energie auf dem Smartphone vor Ort vorzeigen und Vorteil kassieren.

Kartenausschnitt:



Daten und Fakten auf einen Blick:

Kontakt:
Essence Energie
Claudia Schreiner
Waldweg 17
51519 & Odenthal & Scharbeutz
Deutschland
Telefon: 01739050711

E-Mail:
Facebook-Seite:
Branche:
Beratung

Firmentyp:
Einzelunternehmen

Öffnungszeiten:
Geschäftszeiten bitte erfragen

Suche